Datenschutzbestimmungen

Zuletzt aktualisiert im April 2020

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie, um herauszufinden, wie wir die personenbezogenen Daten der Benutzer verarbeiten und uns verpflichten, die Privatsphäre und Sicherheit der personenbezogenen Daten aller Benutzer (PII) zu schützen. Die Website („wir“ oder „uns“) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wenn wir PII über Sie speichern, werden wir diese PII nur in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie erheben, verwenden, offenlegen und speichern.

Softell Ltd. ist der Eigentümer von Oklute und der Datenverantwortliche für die Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten. Unser eingetragener Firmensitz befindet sich in 42a Riverside Workshops, Pipe House Wharf, Morfa Road, The Strand, SA1 2EN, Swansea, UK. Wenn Sie Fragen oder Wünsche zu Ihren personenbezogenen Daten, unserer Verwendung und dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Wenn wir von „der Datenschutzgesetzgebung“ sprechen, meinen wir damit die Datenschutz-Grundverordnung, jedes lokale Gesetz im Vereinigten Königreich, das vereinbarte Ausnahmen von der DSGVO und allen Verhaltenskodizes, Entscheidungen und verabschiedeten Richtlinien umsetzt, ändert und enthält von einer zuständigen Aufsichtsbehörde mit Befugnissen gemäß der DSGVO, zusammen mit den Datenschutz- und elektronischen Kommunikationsvorschriften und allen Bestimmungen, die diese ändern oder ersetzen.

Diese Datenschutzrichtlinie bildet zusammen mit den Geschäftsbedingungen unter den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und allen anderen Dokumenten, auf die darin Bezug genommen wird, die Grundlage, auf der wir Ihre Daten speichern und verarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie Werbetreibende (wie in den Nutzungsbedingungen beschrieben) unter Verwendung der Kontaktinformationen kontaktieren, die in der Anzeige oder den auf die Website hochgeladenen Profilen des Werbetreibenden angegeben sind, nicht für diese Daten und die Art und Weise verantwortlich sind, wie Werbetreibende die ihnen übermittelten PII verarbeiten . Werbetreibende werden die Datenverantwortlichen für diese Datenübertragungen, und wir sind in keiner Weise in der Lage, deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu kontrollieren oder dafür verantwortlich zu sein.

Welche Informationen wir sammeln

Die von uns gesammelten Informationen stammen von (1) Werbetreibenden, die sich dafür entscheiden, auf der Website zu werben oder Profile zu erstellen, und (2) Endbenutzern, die auf der Website surfen und einen Werbetreibenden kontaktieren möchten.

Die Rechtsgrundlage für unsere Datenerhebung von Werbetreibenden ist die Notwendigkeit, einen Kontakt zwischen der Website und dem Werbetreibenden herzustellen. Für den Endbenutzer erheben wir Daten, um rechtlich zu überprüfen, ob wir die Zustimmung des Endbenutzers haben. Daneben haben wir ein berechtigtes Interesse an der Erhebung und Verarbeitung von Daten unter Berücksichtigung der Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen, zur Betriebsführung und zur Betrugsprävention und -verwaltung.

Wie wir Informationen sammeln und verwenden

  1. Protokolldateien
    Jedes Mal, wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir bestimmte Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Besucherbewegung insgesamt zu verfolgen und umfassende demografische Informationen für die aggregierte Nutzung zu sammeln. Wir verknüpfen keine der Informationen in unseren Protokolldateien mit anderen Informationen, die es uns ermöglichen würden, Ihre wahre Identität zu ermitteln. Dies bedeutet, dass die Sitzung eines Benutzers verfolgt wird, der Benutzer jedoch anonym bleibt. Wir geben Ihre Protokolldateien nicht an Dritte weiter.
  1. Cookies.
    Wir verwenden „Cookies“, um bestimmte Arten von Informationen zu verfolgen, während Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen. Cookies sind sehr kleine Dateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und es uns ermöglichen, die Anzahl der Besucher unserer Website zu zählen und wiederkehrende Besucher von neuen Besuchern zu unterscheiden. Sie ermöglichen es uns auch, Benutzereinstellungen zu speichern und die Nutzung zu verfolgen, damit wir unser Serviceangebot weiterentwickeln und verbessern können.
  1. Sitzungs- und dauerhafte Cookies.
    Sitzungscookies sind temporär und werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben. Persistente Cookies verbleiben auf Ihrer Festplatte, es sei denn, Sie löschen sie manuell oder sie verfallen nach einer bestimmten Zeit. Der Hauptzweck dauerhafter Cookies besteht darin, die Anmeldung bei Ihrem Konto zu erleichtern und eine Leistungsanalyse durch uns oder einen vertrauenswürdigen Partner zu ermöglichen. Cookies von Drittanbietern können Sitzungs- oder dauerhafte Cookies sein.
  1. Erstanbieter-Cookies.
    Wir platzieren Erstanbieter-Cookies auf Ihrem Computer für eine Vielzahl von Zwecken, darunter das Ermöglichen der Funktion der Website, das Nachverfolgen, wie lange Besucher auf der Website verweilen, und die Anzahl der einzelnen Besucher der Website sowie das Messen der Popularität bestimmter Funktionen der Webseite. Zu den First-Party-Cookies von Oklute.com gehören PHPSESSID: Session-Cookie; Last_Vhost: zuletzt besuchte Stadt; adult_cookie: bezüglich Alterseinwilligung; Logged_cookie: wenn Sie sich anmelden; privacy_cookie: Eingewilligte Cookies auf der Website.
  1. Web-Beacons.
    „Web Beacons“ (auch bekannt als „Clear Gifs“ und „Pixel-Tags“) sind kleine transparente Grafiken, die häufig in Verbindung mit Cookies verwendet werden, um unsere Website für unsere Benutzer weiter zu personalisieren und eine begrenzte Menge an Informationen über unsere Besucher zu sammeln . Wir können Web-Beacons auch in der E-Mail-Kommunikation verwenden, um das Verhalten unserer Kunden zu verstehen. Wir verknüpfen Web-Beacons nicht mit Informationen, die es uns ermöglichen würden, die wahre Identität einer Person zu bestimmen.
  1. Cookies von Drittanbietern.
    Wir verwenden nur statistische Cookies von Drittanbietern. Alle Informationen, die diese Drittanbieter über Cookies und Beacons sammeln, sind anonym und ermöglichen ihnen nicht, Ihre tatsächliche Identität zu bestimmen.

Zu den Drittanbieter-Cookies von Oklute.com gehören Google .

  1. Ihre Cookie-Einstellungen.
    Benutzer können Cookies akzeptieren oder ablehnen, indem sie die Einstellungen ihres Internetbrowsers ändern. Wir verlassen uns jedoch für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website auf Cookies, und wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass er alle Cookies ablehnt, funktioniert die Website nicht ordnungsgemäß. Benutzer, die Cookies ablehnen, können dies in ihrem eigenen Interesse tun und die Verantwortung für den daraus resultierenden Funktionsverlust übernehmen. Klicken Sie auf das Menü „Hilfe“ in der Symbolleiste Ihres Browsers, um zu erfahren, wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies finden Sie unter https://www.allaboutcookies.org/. Beachten Sie, dass Cookies für jeden Computer einzigartig sind. Um der Datenerfassung durch die Verwendung von Cookies auf einem Ihrer anderen Geräte zu widersprechen, müssen Sie diesen Vorgang auf jedem Gerät wiederholen.

Andere Informationen, die wir sammeln

  1. E-Mails und Telefonanrufe
    Wir benötigen von Ihnen eine E-Mail-Adresse, wenn Sie sich für unsere Dienste registrieren.

Zusätzliche Bedingungen für Mobilgeräte

  1. Mobile Geräte
    Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, um auf unsere Website zuzugreifen oder eine unserer Anwendungen herunterzuladen, können wir Geräteinformationen (wie Ihre Geräte-ID, Ihr Modell und Ihren Hersteller), Betriebssystem- und Versionsinformationen sowie die IP-Adresse erfassen.
  1. Geo-Standortinformationen
    Wir fordern keine standortbasierten Informationen von Ihrem Mobilgerät an oder greifen darauf zu, wenn Sie unsere mobilen Apps oder Dienste herunterladen oder verwenden.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

  1. Rechtliche Hinweise
    Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir von Ihnen bereitgestellte Informationen offenlegen können, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, auf Anfrage eines Dritten oder wenn wir nach eigenem Ermessen der Ansicht sind, dass eine Offenlegung angemessen ist, (1) um dem Gesetz, Anfragen oder Anordnungen von Strafverfolgungsbehörden oder einem Gerichtsverfahren nachzukommen (unabhängig davon, ob eine solche Offenlegung nach geltendem Recht erforderlich ist oder nicht); (2) unsere Rechte oder das Eigentum Dritter zu schützen oder zu verteidigen; oder (3) die Gesundheit oder Sicherheit Dritter zu schützen,
  1. Offenlegung zum Schutz von Missbrauchsopfern
    Ungeachtet anderer Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer Nutzungsbedingungen behalten wir uns das Recht vor, sind jedoch nicht verpflichtet, alle Informationen, die Sie an die Dienste übermitteln, offenzulegen, wenn wir nach unserer alleinigen Meinung vermuten oder Grund zu der Annahme haben, dass eine Partei dies tun könnte Opfer jeglicher Form von Missbrauch werden. Missbrauch kann unter anderem Menschenhandel oder Nötigung beinhalten. Informationen können an Behörden weitergegeben werden, die wir nach unserem alleinigen Ermessen für angemessen halten, um mit einer solchen Weitergabe umzugehen.
  1. Informationsweitergabe infolge von Unternehmensverkäufen
    Während wir unsere Geschäftstätigkeit weiterentwickeln, können wir Vermögenswerte kaufen oder verkaufen, und je nach Transaktion können Ihre personenbezogenen Daten zu den übertragenen Vermögenswerten gehören. Wenn wir von einem anderen Unternehmen erworben werden, können Ihre personenbezogenen Daten Teil der Vermögenswerte sein, die an die erwerbende Partei übertragen werden. In diesem Fall werden Sie benachrichtigt, wenn es wesentliche Änderungen an der Art und Weise gibt, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst oder verwendet werden.
  1. Übermittlung von Informationen ins Ausland
    Wir verarbeiten alle Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, über unsere Server und Netzwerke in der Europäischen Union. Indem Sie unsere Dienste nutzen und dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich zustimmen, stimmen Sie der internationalen Übertragung Ihrer PII ausschließlich zur Bereitstellung der Dienste zu, für die Sie sich registriert oder abonniert haben. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zurück ins Ausland zu übertragen. Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Empfänger im Ausland Ihre personenbezogenen Daten nicht unter Verstoß gegen nationale Datenschutzgrundsätze aufbewahren, verwenden oder offenlegen.

Wir geben Ihre Informationen nur auf die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Weise an Dritte weiter.

Altersbeschränkungen

Dies ist eine Website mit Dienstleistungen für Erwachsene, wie in den Nutzungsbedingungen festgelegt.

Sicherheit

Benutzer müssen beachten, dass wir umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um den Verlust, Missbrauch und die Änderung der in unserer Datenbank gespeicherten Informationen zu verhindern. Diese Maßnahmen umfassen die Verwendung von Secure Socket Layer (SSL) und/oder starker Verschlüsselungstechnologie (3DES) bei Kreditkartentransaktionen und administrativem Zugriff auf Standortdaten sowie andere proprietäre Sicherheitsmaßnahmen, die auf alle Repositories und die Übertragung von Benutzerinformationen angewendet werden. Wir werden angemessene Sorgfalt walten lassen, um sicherzustellen, dass die Übertragung von Informationen zwischen Ihrem Computer und unseren Servern sicher ist, aber da keine über das Internet übertragenen Informationen zu 100 % sicher sein können, können wir keine narrensichere Sicherheit garantieren.

Links zu oder Zugriff von anderen Websites

Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt anderer Websites, die von dieser Website oder von Dritten, einschließlich derjenigen von Werbetreibenden, verlinkt sind.

Auswahl/Ablehnung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen nur so lange, wie es für den Zweck, für den sie verwendet werden, erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Zugang zu Informationen

Jeder Benutzer kann auf die über ihn gespeicherten Daten zugreifen, die auf der Grundlage der Datenschutzgesetzgebung oder in Übereinstimmung mit ihren Regeln gespeichert sind. Wir werden alle Zugriffsanfragen innerhalb von 30 Tagen beantworten. Bitte nutzen Sie die unten stehenden Kontaktdaten.

Kontaktaufnahme mit der Website

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, den Praktiken dieser Website oder Ihrem Umgang mit der Website haben, können Sie sich an privacy.ch@oklute.com wenden.

Streitbeilegung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Ihre fortgesetzte Nutzung eines beliebigen Teils unserer Website nach der Veröffentlichung der aktualisierten Datenschutzrichtlinie stellt Ihre Annahme der Datenschutzrichtlinie in der jeweils gültigen Fassung dar.